Ilse Mayr Emotionen 06.04. - 28.04.2016

Ilse Mayr

lse Mayr arbeitet in vielen Techniken, wie Öl, Aquarell, Grafobatik (eine selbst entwickelte Mischtechnik auf Papier), Batik und Malerei auf verschiedenen Textilien und Leder (1961-75). Themen sind Portrait, Landschaft, Stillleben, Ornamentik und Abstraktes.

BIOGRAFIE
1921 in Baden bei Zürich/Schweiz geborenlebt seit 1923 in Klagenfurt
1942-1944 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Prof. Fahringer und Prof. Boeckl.
Schule des Sehens bei Oskar Kokoschka, Salzburg 1960.

Seit 1958 Mitglied des Kunstvereines Kärnten.
1986 Verleihung des „Ehrenzeichens des Landes Kärnten für besondere Verdienste“.
Seit 1957 zahlreiche Einzelausstellungen und Beteiligungen an Gruppenausstellungen.